Tagesarchiv: 25. November 2019

Moosbeeren: Die gesundheitliche Wirkung von Cranberrys

Moosbeeren oder bei uns vermehrt als Cranberrys bekannt, werden für ihre gesundheitliche Wirkung geschätzt. Sie gehören zu den sogenannten Superfoods, die einen positiven Effekt auf den Körper haben. So werden die Moosbeeren vor allem bei Problemen mit den Harnwegen genutzt. Doch wieso helfen Cranberrys bei Blasentzündungen und welche weiteren Wirkungen lassen sich der kleinen Beere zuschreiben?

Der gesundheitliche Nutzen der Moosbeere

Moosbeeren sind ein Heidekrautgewächs, das vor allem in Skandinavien und Nordamerika vorkommt. Die kleinen Beeren enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe, die der Gesundheit und Schönheit zugutekommen. Einer ihrer wichtigsten Inhaltsstoffe sind Antioxidantien. Diese neutralisieren freie Radikale und schützen somit den Körper vor schädlichen Einflüssen. Dadurch mindern sie das Krankheitsrisiko. Die Cranberry ist allerdings auch reich an Vitaminen, Ballaststoffen, Jod, Kalium, Natrium, Phosphor und Eisen. Dadurch bringt sie eine Menge positiver Eigenschaften mit.

Die Wirkung der Cranberry

Wer an einem Harnwegsinfekt leidet, sollte Moosbeeren kaufen und einnehmen. Denn sie hilft dabei, schmerzhafte Blasenentzündungen zu lindern. Aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaft kann die Cranberry auch Harnwegsprobleme heilen. Denn sie wirkt gegen die Bakterien in der Harnröhre, den Nieren und der Blase.

Darüber hinaus wird die Moosbeere häufig zur Linderung von Frauenproblemen genutzt. Denn sie ist ein wesentlicher Bestandteil vieler pflanzlicher Mittel für Frauenleiden. Auch wird die bakterielle Wirkung der Cranberry bei Zahnfleischerkrankungen eingesetzt. Denn ihre Inhaltsstoffe verringern die Bakterienbildung in der Mundhöhle.

Wie lässt sich die Moosbeere einnehmen?

Viele Menschen trinken bei Harnwegsinfektionen Cranberrysaft. Dabei ist wichtig, eine bestimmte Menge der Moosbeere zu sich zunehmen. Um Bakterien effektiv zu beseitigen und die Schmerzen dauerhaft zu lindern, wäre eine Menge von 600 bis 700 Milliliter Saft notwendig. Allerdings enthält dieser eine hohe Menge an Zucker, was sich wiederum auf das Gewicht auswirkt. Daher ist es für viele auch keine zufriedenstellende Lösung, täglich Cranberrysaft zu trinken, um Harnwegsprobleme vorzubeugen. Eine gute Alternative sind Tabletten mit Moosbeeren. Bei Wellvita besteht die Möglichkeit, Tabletten mit einem hohen Anteil der wertvollen Frucht zu kaufen. Somit ist es ausreichend, täglich eine davon zu nehmen.

Grundsätzlich ist es auch möglich, die Cranberry über die Nahrung aufzunehmen. Es gibt beispielsweise Müsli mit Moosbeeren oder die Früchte in getrockneter Form. Allerdings enthalten auch diese einen hohen Anteil an Zucker. Auch können sie Farbstoffe und Konservierungsstoffe enthalten, die sich auf den gesundheitlichen Nutzen des Superfoods auswirken. Daher ist es beim Verzehr der Cranberry immer ratsam, auf unverarbeitete Früchte zu setzen und diese selbst in das Müsli oder auch zum Fleisch zu geben. Ein passendes deftiges Rezept mit süßen Früchten ist hier zu finden.