Kategoriearchiv: Mode & Fashion

Flippige Accessoires: Was trägt man zum Hawaiihemd?

Vor einigen Wochen berichteten wir rechtzeitig zum Frühlingsanfang über das aktuell Modethema 2017: Hawaiihemden. Aufgrund zahlreicher Anfragen per E-Mail, was man denn zu den Hawaiihemden tragen und wie man diese richtig kombinieren kann, haben wir heute noch einen weiteren Artikel veröffentlicht. Dabei geht es lediglich um das Thema bunte, abgefahrene und flippige Accessoires, die ihr unbedingt zum perfekten Hawaii-Look benötigt. Alles dazu gibt es in diesem aktuellen Blogartikel!

Hawaiihemden: Das Must-Have für den Modesommer 2017

Kaum ein anderes Kleidungsstück steht so für Sommer, Party und gute Laune wie die Hawaiihemden. Diese bunten, schrillen Oberteile, deren auffällige Muster und Motive vielfach, aber nicht nur, mit der Inselkette Hawaii in Verbindung stehen, sind weltberühmt, teilweise umstritten, aber letztlich vor allem eines: Kult! Die Geschichte der Hawaiihemden reicht zurück ins 19. Jahrhundert. Um das Jahr 1840 herum prägten zunehmend Männer in bunten Hemden das Straßenbild der hawaiischen Hauptstadt Honolulu. Lange Zeit galten diese Oberteile jedoch als Merkmal der ärmeren Bevölkerung. Erst in den 1920er Jahren entdeckten Künstler aus der Tanzszene die schrillen Hemden für sich und läuteten den Siegeszug der Aloha Shirts oder Hawaiian Shirts, wie die Hawaiihemden im englischsprachigen Raum heißen, ein.

Online Outlet Warenhaus: Das Shoppingparadies für Frauen

Shopping ist für viele Frauen die Lieblingsbeschäftigung Nummer eins. Ganz egal ob ein neues Kleid, die aktuelle Schuhkollektion, die perfekte Handtasche oder Accessoires wie ein toller Duft oder eine edle Halskette – es vergeht kaum ein Shoppingausflug bei dem Frau nicht mit vollen Tüten nach Hause kommt. Während so mancher Mann sich jetzt angesichts des vielen Geldes, was beim Shopping drauf geht, sicherlich die Haare rauft, haben die Ladys mittlerweile ein ganz anderes Shopping Paradies für sich entdeckt, das Outlet Warenhaus. Solch ein Outlet Warenhaus (oft auch Online Outlet Warenhaus) bietet den großen Vorteil, dass es hier eine große Auswahl an Designerware zum kleinen Preis gibt. Und mal ehrlich, was gibt es als Frau Schöneres als das stundenlange Shopping in Outlets, bei dem man eine ganze Menge Geld sparen kann. Generell hat sich der Ruf der Outletstores in den letzten Jahren mächtig gesteigert. Wer heute ein edles Designerteil sein Eigen nennen möchte, geht besonders als Frau bevorzugt in Outlet Warenhäusern shoppen.

Nähen als Hobby – Ein Klassiker kehrt zurück

Lange Zeit verspürten gerade junge Mädchen und Frauen keinen Bedarf, nähen zu lernen und sich Kleidung in eigener Handarbeit zu fertigen. Doch auch wenn die Modewelt ein breites Spektrum an Designs und Individualität bietet, bleibt die Persönlichkeit häufig außen vor oder ist nur zu sehr hohen Preisen erhältlich. Wer seine Kleidung selbst näht und dabei aus schönen Stoffen sehr vielseitige Ideen umsetzen kann, wird sich immer ein Unikat schaffen und seiner Persönlichkeit Ausdruck mit selbst geschneiderter Mode verleihen.

Kultmarke Superdry – Tolle Mode und guter Service

Individuelle Mode in einem besonderen Look für sie und ihn, das hat die Marke Superdry zu bieten. Die Marke, die sich seit 2003 zu einer weltweiten Erfolgsmarke für Mode von besonderem Stil, hat eine große internationale Anhängerschaft. Mit eigenständigen Geschäften und eigenen Kaufhausabteilen in vielen Ländern innerhalb und außerhalb von Europa, mit dem großen Online Shop und Kundschaft in mehr als 300 Ländern der Erde, darf sich Superdry zu den Kundenlieblingen zählen.